31. Januar, 2018 | Kliniken | Gesundheitsvortrag
Der alte (geriatrische) Schmerzpatient

Wenn der Schmerz die Lebensqualität raubt. Gesundheitsvortrag „Der alte (geriatrische) Schmerzpatient“

im Kulturraum Burgebrach.

Bei alten Menschen werden Schmerzen vielfach übersehen oder mangelhaft behandelt. Zusätzlich sind alte Patienten nicht selten gebrechlich und leiden häufig unter mehreren Nebenerkrankung wie z.B. Bluthochdruck, Zuckerkrankheit oder Altersdemenz. Haben solche alten Patienten zusätzlich Schmerzen, kommt es zu einem weiteren Verlust von Selbstständigkeit, Selbsthilfefähigkeit und somit Lebensqualität.

In seinem Vortrag „Der alte (geriatrische) Schmerzpatient“ wird Chefarzt Dr. med. Eberlein, Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin mit den Zusatzbezeichnungen Spezielle Schmerztherapie und Palliativmedizin detailliert auf die Behandlung von geriatrischen Schmerzpatienten eingehen. Die Besucher erfahren welche Besonderheiten die Therapien beinhalten und wie eine Schmerzeinschätzung bei älteren Menschen erfolgen muss.

Der Gesundheitsvortrag „Der alte (geriatrische) Schmerzpatient“ findet am 31. Januar 2018 um
19:00 Uhr im Kulturraum Burgebrach, Grasmannsdorferstr. 1, 96138 Burgebrach statt.

Die Gemeinnützige Krankenhausgesellschaft des Landkreises Bamberg (GKG) lädt alle Interessierte zu dieser Vortragsveranstaltung ein. Die Veranstaltung ist kostenfrei und bedarf keiner Anmeldung.

Alle weiteren geplanten Gesundheitsvorträge finden Interessierte auf der Internetseite der Gemeinnützigen Krankenhausgesellschaft des Landkreises Bamberg www.gkg-bamberg.de.